Gebäude 17.0

Willkommen auf den Internetseiten des Leibniz-Institutes für Oberflächenmodifizierung e. V. (IOM) in Leipzig.

Das IOM ist international bekannt für seine Kernkompetenz im Bereich der Modifizierung von Oberflächen und dünnen Schichten mittels Ionen-, Elektronen-, Laser- und Plasmaverfahren mit dem Ziel, die Wechselwirkungsprozesse aufzuklären und die modifizierten Materialien in wirtschaftsrelevanten und zukunftsweisenden Technologiefeldern zu etablieren.

Aktuelles

Dr. Eva-Maria Stange - Staatsministerin des Freistaates Sachsen am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM)

Am Mittwoch, den 05. Oktober 2016 empfing Herr Prof. Rauschenbach, Direktor des IOM die... weiterlesen >>


Tag der Deutschen Einheit 2016 - Bürgerfest in Dresden

Neben vielen anderen sächsischen Forschungseinrichtungen präsentierte sich auch das IOM vom 01. -... weiterlesen >>


Sauberes Wasser – Eine kostbare Ressource

Our Common Future – Schüler, Lehrer, Wissenschaftler forschen für die Welt von morgen weiterlesen >>


Veranstaltungen

Materialwissenschaftliches Seminar 09. Dezember 2016, Ort: SR Geb. 16.2, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
S. Friebe,TiO2 Nanotubes for Long-Term Organotypic Culture of Adult Retinal Tissue mehr »
Institutskolloquium: Materials for oxide electronic devices: From highly conductive perovskites to resistive switching in oxygen 15. Dezember 2016 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Prof. Dr. L. Alff , Technische Universität Darmstadt mehr »
Materialwissenschaftliches Seminar 16. Dezember 2016, Ort: HS Geb. 18.0, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
L. Bayer,Laser scribing of hybrid materials (perovskite) mehr »